TSV Hildrizhausen zum 7. Mal bei den Mainland European Championships & World Qualifiers dabei

Nach Krakau (2013), Den Haag (2014) und Mailand (2015) ging es in im November für 5 Mädchen der Irish Dance Abteilung Rince Cara, inSpiralDance Company, TSV Hildrizhausen nach Wien. 4 unserer Girlies nahmen an den 12. Mainland European Championships & World Qualifiers und ein Girlie am parallel verlaufenden Europe Feis teil. Das Feish wurde von der Tanzschule Irish Dance Center Vienna im ASKÖ Ballsportzentrum in Wien/Donaustadt vom 18.-20. November 2016 ausgerichtet.

Die Tänzerinnen reisten bereits am Freitag an und quartierten sich alle im gleichen Hotel ein.  So konnte die Zeit optimal und mit viel Spaß gemeinsam verbracht werden. Wien ist immer eine Reise wert, da waren sich alle einig. Das Wetter war überwiegend trocken und die Stadt präsentierte sich im weihnachtlichen Glanz. In der Gruppe bummelte es sich jedoch nicht so schnell über den beliebten Naschmarkt. Da blieb dann viel weniger Zeit als gedacht für die Hofburg, Kohlmarkt, Stephansdom…, zumal die 4 Open Girlies unbedingt Theresa M. zuschauen und unterstützen wollten, die schon am Samstag am Europe Feis teilnahm. Theresa erzielte in ihrer Altersklasse (16-18) so tolle Platzierungen, dass sie jetzt immer im Primary und Intermediate Level starten wird. Für die Mädchen Bente R., Ellen S. Und Erblina B. hieß es dann am Sonntag um 7°° Uhr in der Halle zu sein. Um 8°° sollten die Qualifiers losgehen und vorher stylte Trainerin Tereza Bernadova (inSpiralDance Company) noch die aufwendigen Frisuren der Tänzerinnen. Ellen startete zum ersten Mal in ihrem neuen Solokleid. Die Konkurrenz war dieses Jahr besonders groß. Großes Pech hatte Bente. Sie rutschte gleich bei ihrem ersten Tanz (Hornpipe) aus und stürzte. Gott sei Dank hatte sie sich nicht verletzt aber sie konnte nicht in ihrer gewohnten Leichtigkeit und Sicherheit weiter tanzen. Glücklicherweise konnten alle Mädchen ohne weitere Zwischenfälle ihre großartigen, anspruchsvollen Tänze absolvieren.

Bente, Erblina, Ellen und Kathrin

Für Erblina hat sich dann der Traum einer Qualifikation für Dublin erfüllt. Sie belegte den hervorragenden 3. Platz (Altersklasse U15). Für Bente Platz 7 und Ellen Platz 9 (Alterklasse U14) und Katrin Platz 8 (Altersklasse U18) reichte es leider nicht ganz. Aber wie heißt es so schön: Nach dem Feis ist vor dem Feis. Auf ein Neues im nächsten Jahr!

Theresa